Deutscher Gutachter und Sachverständigen Verband e.V. folgen

Berufshaftpflichtversicherung für Gutachter und Sachverständige

Pressemitteilung   •   Mär 09, 2017 09:00 CET

Das Siegel der geprüften DGSV Sachverständigen

Leipzig, 09.03.2017 - Falsche Entscheidungen, Bearbeitungsschäden, Gerichtskosten – dies sind nur drei Beispiele, die einem Selbstständigen das Genick brechen können. Diese Risiken möchte der Deutsche Gutachter und Sachverständigen Verband, kurz DGSV, seinen Mitgliedern ersparen und hat deshalb mit dem international tätigen Spezialversicherer Hiscox ein exklusives Abkommen getroffen. Zu vergünstigten Konditionen können sich DGSV-Mitglieder gegen berufliche Risiken versichern. Die Berufshaftpflicht-Police der Hiscox deckt dabei zahlreiche Haftpflichtrisiken ab.

Weitreichender Versicherungsschutz

Die angebotene Versicherung ist eine Police mit sogenannter All-Risk-Deckung. Das bedeutet, dass alle berufstypischen Aktivitäten abgesichert sind, die nicht explizit ausgeschlossen werden. Einige Beispiele sollen die Vorzüge für Gutachter und Sachverständige verdeutlichen:

  • Kfz-Sachverständige erhalten einen Versicherungsschutz für Begutachtungen und Bewertungen von Straßenverkehrsunfällen, von Schäden an Kraftfahrzeugen, an Wohnwägen, an Wohnmobilen und an Arbeitsmaschinen.
  • Das Bauwesen hält eine Reihe von Berufen bereit, die sich hier – neben dem baufachlichen Gutachter – ebenfalls versichern können. Dazu zählen Bauplaner, Projektsteuerer und Projektmanager.
  • Parallel zur Absicherung von Schäden, die aufgrund von Fehlern entstehen, die bei der Gutachtenerstellung passieren können, bietet die Versicherung weiteren wertvollen Schutz. So zum Beispiel die Vermögensschäden-Deckung (Schäden an Arbeitsgeräten) und den Haftpflichtanspruch, wenn ein Kunde das fällige Honorar einbehält. Hiscox kommt hier für die gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten des Sachverständigen auf.

    Dies waren nur drei Beispiele von vielen, die sich nur zum Vorteil für Gutachter und Sachverständige auswirken können.

    Hiscox: ein starker Partner

    Hiscox ist ein international tätiger Spezialversicherer, der vor mehr als 100 Jahren in London gegründet wurde. Heute verfügt das Unternehmen über Niederlassungen in mehr als zehn Ländern. In Deutschland ist Hiscox in Stuttgart, Köln, Berlin, Hamburg und an ihrem Hauptsitz in München anzutreffen.

    Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf Vermögensschaden-, Berufshaftpflichtversicherungen und D&O-Lösungen. Hier hat man vor allem Selbstständige und mittelständische Unternehmen im Fokus. Bestnoten erhält Hiscox unter anderem von der Ratingagentur A.M Best, von Standard & Poors und von Fitch. Dies war einer der Gründe, die den DGSV von dieser Partnerschaft überzeugt hat.

    Der Weg zu besten Konditionen

    Die Vorzugskonditionen der Hiscox-Berufshaftpflichtversicherung erhalten alle DGSV-Mitglieder. Über die Seite   https://www.dgusv.de/gutachter-login.html#login gelangt man Zutritt zum exklusiven Mitgliederbreich. Um ein auf den Gutachter zugeschnittenes Angebot zu erhalten, sind einige wenige Fragen zu beantworten. Eine Antwort kommt dann in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Direkt zum Angebot geht es hier: www.hiscox.de/dgsv.

Der DGSV ist ein eingetragener Berufsverband und als Verband für Gutachter und Sachverständiger einer der größten in ganz Deutschland. Unsere Mitglieder sind geprüfte und zertifizierte Gutachter und Sachverständige. Wir verstehen uns als Interessensvertreter und bieten Mitgliedern viele innovative Möglichkeiten, sich den Berufsalltag nicht nur einfacher zu gestalten, sondern auch erfolgreicher zu werden.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar