Deutscher Gutachter und Sachverständigen Verband e.V. folgen

Berufsbild – Gutachter: Eine Chance für jeden?

Blog-Eintrag   •   Feb 04, 2015 16:20 CET

Damit Sachverhalte, Produkte oder auch Dienstleistungen entsprechend beurteilt werden können, müssen Komplexität und hohe Qualitätsansprüche an die Materialien oder Dienstleistungen vorhanden sein. Bereits heute müssen immer mehr Richter und Rechtsanwälte die Hilfe von Gutachtern in Anspruch nehmen. Dies geht unter anderem auf die und die Zunahme von Verordnungen und Normen zurück. Ohne die sachkundigen Erkenntnisse der Gutachter könnten heute bereits einige juristische Entscheidungen nicht getroffen werden. Denn viele Entscheidungsträger, darunter nicht nur Richter oder Anwälte, sondern auch Unternehmer, haben nicht das umfangreiche oder auch spezifische Fachwissen. So können Entscheidungen in Hinblick auf technische Entwicklungen oder Abläufe einfach nicht getroffen werden.

Aber auch Laien können manchmal eben nicht auf den gehobenen Sachverstand eines Gutachters verzichten. Hier spielen vor allem das Fehlen des Verständnisses der komplexen Zusammenhänge der Gesetztexte und das fachkundige Wissen eine entscheidende Rolle. Durch den Gutachter oder auch Sachverständigen können Entscheidungen getroffen oder auch Probleme gelöst werden.

Mehr Gutachter und Sachverständige braucht das Land!

Es kommt in der heutigen Zeit immer öfters zur Forderung von Begutachtungen und Sachverständigentätigkeiten. Gutachter und Sachverständige sind gefragt, wie noch nie. Zum einen natürlich bei der Schadensbegutachtung im privaten Bereich oder auch bei Versicherungsschäden. Weiterhin spielen aber auch Gerichtsgutachten immer öfters eine wichtige Rolle. Weiterhin sind Gutachter auch in Kontrollaufgaben, leistungsabnahmen oder in Themen des Verbraucherschutzes gefragt.

Dabei gibt es heute keine typischen Branchen mehr für Gutachter und Sachverständige. Natürlich führen die Berufsgruppe immer noch die Fachleute für die Baubranche oder auch die Kfz-Sachverständigen an. Immer öfters werden aber auch Sachverständige und Gutachter aus ganz anderen Branchen gesucht. Beispielsweise aus der Haus-/ Versorgungstechnik, Chemie, Biologie oder den Finanzen.

Wer erfolgreich als Gutachter seinen Lebensunterhalt bestreiten möchte, muss allerdings mehr nachweisen, als den überdurchschnittlichen Sachverstand und die Objektivität. Erfahrungen und vor allem auch eine Menge Einfühlungsvermögen zeichnen einen guten Sachverständigen aus. Denn oftmals werden Gutachter auch mit schwierigen Situationen konfrontiert. Dann ist oftmals Gefühl gefragt, um die passende Entscheidung herbeizuführen. Auch eine Scheu vor einer regelmäßigen Weiterbildung sollten Gutachter und Sachverständige nicht haben. Diese Weiterbildungsmaßnahmen sind existenziell wichtig. Es kommen immer wieder neue Gesetze und Vorschriften, die beachtet werden müssen. Darüber hinaus sollten Gutachter und Sachverständige auch in Hinblick auf neue Verfahren und Techniken immer auf dem neusten Stand sein. Eine praxisgerechte Weiterbildung ist für einen erfolgreichen Gutachter und Sachverständigen unverzichtbar.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar